FFP2-Masken bei Viren schutz- und nutzlos


Nachdem es ganz anfänglich hieß, die Maske schütze nicht und Maskentragen sei ohnehin überzogen, wurde kurze Zeit darauf die mehr oder minder allgemeine Maskenpflicht eingeführt – an der gewisse Politiker durchaus gut verdienen. Da es in Europa jedoch nicht üblich ist, sein Gesicht zu verhüllen, musste meist auf Masken aus Fernost zurückgegriffen werden, womit wiederum vor allem China den großen Gewinn macht.

Da seit geraumer Zeit keine einfachen medizinischen Masken und „eng anliegende Schutzvorrichtungen“ wie Schals oder Stoffmasken erlaubt sind, sondern die Pflicht zur einheitlich aussehenden FFP2-Maske gilt, soll diese also einen besonderen Schutz gewährleisten. Tut sie aber nicht, wie nun auch das TV-Format „WISO“ des deutschen Mainstream-Senders ZDF herausgefunden hat.


Quelle:

https://www.wochenblick.at/bei-pruefstelle-durchgefallen-ffp2-masken-bei-viren-schutz-und-nutzlos/?fbclid=IwAR11_1GqZ4GPEQD10Etax5kM_6s6G7TeNPDaZ6wphi5RcYpzTDpVfwfrT_o